zum Inhalt springen
zum Seitenanfang

Zu Workshop anmelden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Benutzen Sie den Link unten, um sich anzumelden oder einen Benutzeraccount zu beantragen, sofern Sie keinen haben.
You are not logged in for the moment. Please use the link below to log in or to demand a user account, if you do not have any.
Titel:
Haus- und Abschlussarbeiten betreuen und bewerten (Präsenz)
Datum:
  1. 16.09.2022
Uhrzeit(en):
  1. 09:00-17:00
Ort: S 138
(Hauptgebäude der Humanwissenschaftlichen Fakultät, Gronewaldstraße 2, 50931 Köln)
Modul: BM/EM Themenfeld: Prüfen und Bewerten Arbeitseinheiten: 8
Inhalt:
Im Rahmen ihrer Tätigkeit haben Lehrende die Aufgabe, Studierende zu begleiten, zu fördern und zu unterstützen. In diesem Workshop lernen Sie Strukturierungs- und Interventionsmöglichkeiten kennen, um die Betreuung von Haus- und Abschlussarbeiten zielführend und prozessorientiert zu steuern. Sie erarbeiten sich ein eigenes Bewertungskonzept oder optimieren ein vorhandenes Vorgehen. Sie üben hilfreiche Korrekturstrategien ein und transferieren diese in Betreuungs- und Bewertungssituationen. So lernen Sie typische Phasen und Krisen während der Betreuung und Bewertung einzuschätzen und lösungsorientiert anzugehen und reflektieren zudem das eigene Rollenverständnis.

Bitte erprobte Abläufe, Bewertungsschemata (falls vorhanden) o.ä. sowie eine unkorrigierte wissenschaftliche Arbeit (studentische Haus- oder Abschlussarbeit) mitbringen.

Methoden: Präsentationen, Einzel- und Gruppenarbeiten, kollegialer Austausch

Intendierte Lernergebnisse:
Die Teilnehmer*innen:
  • - lernen Betreuungsverfahren kennen
  • - können geeignete Bewertungsverfahren anwenden
  • - gewährleisten lernzielbasierte Bewertung studentischer Arbeiten
  • - entwickeln einen eigene Betreuungs- und Korrekturablauf
Referent*in:
Dr. Susanne Frölich-Steffen freiberufliche Rhetorik- und Didaktiktrainerin. Bis 1998 Studium der Politikwissenschaften an der LMU München, 1998 - 2000 Personalreferentin einer mittelständischen Unternehmensberatung, 2000 - 2003 Promotion zum Dr. phil, 2000 - 2005 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der LMU, seit 2005 freiberufliche Rhetorik- und Kommunikationsberaterin. Schwerpunkte: Rhetorik und Wissenschaft, Unterrichtsdidaktik, Rhetorik und Kommunikation
Kostenhinweis:
Die Teilnahmegebühr in Höhe von 100€ pro Workshop-Tag (8 Arbeitseinheiten) pro Teilnehmer*in wird für Lehrende und wiss. Nachwuchs der Universität zu Köln in der Regel von den Dekanaten der jeweiligen Fakultät übernommen. Für die Philosophische Fakultät können Einschränkungen gelten. Ausführliche Informationen zu Kosten und Bedingungen der Teilnahme finden Sie auf der Website des ZHD unter AGBs. Bei Rückfragen zum Programm stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Weitere Hinweise finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Kursübersicht Anmelden